Abschied

In großer Trauer teilen wir heute mit, dass Jimmy Schulz nach schwerer Krankheit am 25.11.2019 in München verstorben ist. Wir haben einen großartigen Chef, Vordenker und guten Freund verloren. Seine politisch wichtigsten Anliegen waren der Schutz der Bürgerrechte und ein freies Internet für alle Menschen. Er hat sich in den vergangenen Jahren viele Gedanken über die Zukunft in einer digitalen und global vernetzten Welt gemacht und stets für eine „digitale Aufklärung“ geworben.

Bundesregierung muss sich für Meinungsfreiheit im digitalen Raum einsetzen

Zum Jahresbericht von Freedom House erklärt das FDP-Fraktionsvorstandsmitglied und Vorsitzende des Ausschusses Digitale Agenda Jimmy Schulz:

„Die Zukunft des freien Internets steht auf dem Spiel: Laut Freedom House nutzen vor allem autoritäre, aber auch demokratische […]

Recht auf Verschlüsselung umsetzen

Zur anhaltenden Debatte über Zugriffsrechte auf verschlüsselte Kommunikation für Strafverfolgungsbehörden und dem Dementi des Bundesinnenministeriums, Anbieter von Chat-Diensten wie WhatsApp nicht zur Entschlüsselung der Kommunikation ihrer Nutzer zwingen zu wollen, erklärt Jimmy Schulz MdB […]

Alle aktuellen Beiträge

Digital-/Netzpolitik

Breitbandausbau, Glasfaser-Grundrecht, Medienkompetenz, ein Recht auf Verschlüsselung und vieles mehr.
Hier geht´s zu meinen netzpolitischen Positionen.

Innenpolitik

Bürgerrechte, Innere Sicherheit und die Flüchtlingskrise sind hochaktuelle Themen,
die jetzt beschützt bzw. angepackt werden müssen.
Hier geht´s zu meinen Kernforderungen in der Innenpolitik.

Mein Wahlkreis München-Land

Wohnraum, Infrastruktur, Breitband: Als Kreis- und Gemeinderat
engagiere ich mich seit über 10 Jahren vor Ort.
Erfahren Sie mehr über meine Forderungen für den Landkreis.

Jimmy Schulz stellt sich den Delegierten auf dem Parteitag der FDP Bayern vor

Mr. Netzpolitik Jimmy Schulz besetzt Platz vier nach dieser Rede, die sich an die "Freunde der Freiheit im Saal und an den digitalen Empfangsgeräten zuhause" richtet

Gepostet von Matthias Fischbach am Dienstag, 28. März 2017