Du fragst Dich, wie es ist Politiker zu sein und bist zwischen 17 und 20 Jahre alt? Dann bewirb Dich jetzt für „Jugend und Parlament“ im Deutschen Bundestag:

Vom 1. bis 4. Juni 2019 findet im Bundestag die Veranstaltung Jugend und Parlament statt. 355 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet, die von Mitgliedern des Bundestages nominiert werden, stellen in einem Planspiel das parlamentarische Verfahren nach – direkt im Bundestag in Berlin.

Dieses Jahr darf ich ebenfalls eine/n Nachwuchspolitiker/in nominieren.

Wie läuft die Veranstaltung ab?:

Ihr schlüpft für vier Tage in Berlin in die Rollen eines Abgeordneten und werdet Gesetzesinitiativen simulieren. Dabei könnt Ihr die Arbeit der Abgeordneten kennenlernen, von  Landesgruppen über Fraktionen, Arbeitsgruppen und Ausschüsse. Bei der abschließenden Debatte im Plenarsaal werden 48 Redner aus allen Spielfraktionen ans Pult treten und versuchen, Mehrheiten für ihre politischen Anliegen zu gewinnen.

Die Plenardebatten werden von Mitgliedern des Präsidiums des Deutschen Bundestages geleitet. Zum Abschluss diskutiert Ihr mit den Vorsitzenden der im Deutschen Bundestag vertretenen Fraktionen Eure Erfahrungen.

Was sind die Voraussetzungen?

Wenn Du zwischen 17 und 20 Jahre alt bist und Spaß und Interesse an Politik hast, dann freue ich mich auf Deine Bewerbung!

Bitte sende ein paar Informationen über Deinen Hintergrund (Alter, Schule, Wohnort) und ein kurzes Motivationsschreiben an: Jimmy.Schulz@bundestag.de 

Bewerbungsfrist: 18.03.2019

Hast Du weitere Fragen?:

Weitere Informationen zu Jugend und Parlament 2019 gibt es auch auf der Jugendseite des Deutschen Bundestages:

www.mitmischen.de/diskutieren/nachrichten/Februar_2016/JuP/index.jsp