Über Verena Coscia

Dieser Autor hat keine weiteren Details eingetragen.
Verena Coscia hat bisher 15 Blog-Einträge erzeugt.

Die Datenschutzgrundverordnung ist da! Was bedeutet das für mich?

von |Mai 24th, 2018|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Die Datenschutzgrundverordnung ist da! Was bedeutet das für mich?

Die Datenschutzgrundverordnung ist da! Was bedeutet das für mich?
Nach zwei Jahren Übergangszeit ist die bereits 2016 beschlossene Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ab dem 25. Mai 2018 in allen 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union gültiges Recht. Die DSGVO hat Auswirkungen auf jeden von uns – ob als Verbraucher und Anwender oder als Unternehmen, Host einer Website […]

Bayerische Überwachungsfantasien sind kein Modell für Deutschland

von |April 11th, 2018|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Bayerische Überwachungsfantasien sind kein Modell für Deutschland

Zu den Bestrebungen der CSU, das Polizeiaufgabengesetz zu erneuern und in diesem Zusammenhang massive Eingriffe in die Bürgerrechte zuzulassen, erklärt der bayerische FDP Innen- und Digitalpolitiker und Vorsitzende des Ausschusses Digitale Agenda im Deutschen Bundestag, Jimmy Schulz MdB:

Die Pläne der CSU sind ein bisher beispielloser Angriff auf unsere Bürgerrechte und das Grundgesetz. Das PAG-Neuordnungsgesetz […]

Jimmy Schulz wird Vorsitzender des Digitalausschusses

von |Januar 31st, 2018|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Jimmy Schulz wird Vorsitzender des Digitalausschusses

Zur konstituierenden Sitzung des Bundestagsausschusses „Digitale Agenda“ am 31. Januar 2018, erklärt der neue Vorsitzende des Ausschusses „Digitale Agenda“, Jimmy Schulz (FDP):

„Es ist mir eine besondere Ehre, den Vorsitz dieses Ausschusses übernehmen zu dürfen. Der Ausschuss „Digitale Agenda“ hat einen festen Platz im Deutschen Bundestag verdient.
Digitalisierung und globale Vernetzung durchdringen alle Lebensbereiche. Gerade deshalb […]

De Maizières Forderungen zur IT-Sicherheit sind unzureichend

von |Januar 9th, 2018|Allgemein|Kommentare deaktiviert für De Maizières Forderungen zur IT-Sicherheit sind unzureichend

Zu den Äußerungen von Bundesinnenminister de Maizière zur IT-Sicherheit erklären die Abgeordneten der FDP-Fraktion Manuel Höferlin und Jimmy Schulz:

Höferlin: „Die Forderungen des Bundesinnenministers sind zwar begrüßenswert, allerdings auch alt und unzureichend. Wichtiger ist, schnell klare Regeln für bekannt gewordene Fehler in Hard- und Software festzulegen und eine Meldepflicht mit Fristen zur Veröffentlichung. Das würde […]

Appell für Freiheitsrechte

von |Dezember 6th, 2017|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Appell für Freiheitsrechte

Zu der Berichterstattung über die Pläne von Bundesinnenminister Thomas de Maizière im Rahmen der kommenden Innenministerkonferenz, sowie zur Tagung des Ministerrates der EU Innen- und Justizminister am 7./8. Dezember 2017, erklärt der FDP Innen- und Digitalpolitiker, Jimmy Schulz MdB:

Die Innen- und Justizminister tragen eine besondere Verantwortung in der heutigen Zeit. In den kommenden Tagen […]